Neuigkeiten

23.01.2018, 15:07 Uhr

CDU Wartenberg beim Neujahrsschießen der Jungen Union Vogelsberg


Die Mannschaft der CDU Wartenberg
HERBSTEIN. Bereits zum 13. Mal lud die Junge Union Vogelsberg zum traditionellen Neujahrsschießen nach Herbstein ein. In diesem Jahr stellte die CDU Wartenberg erstmals eine Mannschaft und belegte den zweiten Platz. Nach fünf Probeschüssen startete der Wettkampf. Dabei wurden zunächst stehend mit dem Luftgewehr zehn Schüsse abgefeuert, um sein Können unter Beweis zu stellen. Im Anschluss schossen die Teilnehmer mit dem Kleinkaliber-Gewehr fünf Mal auf die 50 Meter entfernte Zielscheibe. Somit waren das maximale Ergebnis 150 Ringe.

In der Einzelwertung siegte wie schon im letzten Jahr Michael Ruhl (139 Ringe, Herbstein). Auf den weiteren Plätzen folgten mit jeweils 127 Ringen Lukas Kaufmann (Wartenberg) sowie Alexander Heinz (Alsfeld).

In der Mannschaftswertung konnte die CDU Alsfeld mit 380 Ringen den Wanderpokal von der JU Lauterbach erkämpfen. Auf den weiteren Plätzen folgen die CDU Wartenberg mit 370 Ringen sowie die JU Lauterbach mit 332 Ringen. Nach den absolvierten Schüssen diskutierten die Nachwuchspolitiker bei gutem Essen.

Die Wartenberger Einzelergebnisse:
Lukas Kaufmann 127 Ringe
Hartmut Gohlke 123 Ringe
Wolfgang Schleiter 120 Ringe