Neuigkeiten

29.08.2019, 11:08 Uhr

Kirtorf - Breitbandversorgung

Mit Gleimehain ein weißer Fleck weniger

Ab vergangener Woche gibt es bei der Breitbandversorgung in der Stadt Kirtorf ein weißer Fleck weniger „, so der Gleimenhainer Ortsvorsteher Gerhard Immel (CDU).

Ortsvorsteher Gerhard Immel zufrieden mit dem Erfolg

 Das Projektist zugleicheingutesBeispieldafür,dasssichgeradebeimtechnisch–und organisatorischkomplexenBreitbandausbaudieengeZusammenarbeit mitdenanderenStadtteilenunddenregionalenAkteurenauszahlt!So habeeralsMitgliedderStadtverordnetenversammlungdasThema immerwiederaufdieAgendaderKirtorferKommunalpolitikgesetzt. Gerade für kleine und mittelständische Betriebe ergeben sich dadurch dieMöglichkeit,regionaleWurzelnzubehaltenundgleichzeitigaufden globalen Märkten präsent zu sein. Auch für die Bevölkerung sind leistungsfähige Internetgeschwindigkeiten,wiejetztinGleimenhainund wieauchschoninArnshainundWahlenvorhanden,inzwischenlängst einStückLebensqualität.DerländlicheRaum,zuderauchdieStadt KirtorfzähltbleibtsoalsWohn- undLebensraumattraktiv, so Ortsvorsteher   Immel. Zum Jahresende sollen die Stadtteile Kirtorf und Ober-Gleen schnelle Leitungenaufweisen.FürHeimertshauenundLehrbachmussauch zeitnah eineLösungfürschnellereÜbertragungsmöglichkeitengefunden werden. Bild:privat