Neuigkeiten

20.02.2020 | CDU-Kreisverband Vogelsberg

Wir trauern um die Opfer in Hanau.

Wir sind fassungslos.


20.02.2020 | CDU-Kreisverband Vogelsberg

CDU-Kreistagsfraktion besuchte das Beratungszentrum Vogelsberg: Jährlich mehr als 600 Klienten im Vogelsberg .

VOGELSBERGKREIS/ ALSFELD. „Suchtprobleme sind komplex, das althergebrachte Bild des Heroin-Junkies entspricht kaum noch der heutigen Realität.“ Vertreter der CDU-Fraktion im Kreistag des Vogelsbergkreises besuchten daher das Beratungszentrum Vogelsberg (früher bekannt als „Jugend- und Drogenberatung“, um sich über die aktuelle Entwicklung in diesem Bereich zu informieren. Einrichtungsleiter Matthias Gold und kaufmännischer Leiter Frank Gebauer empfingen die Kreispolitiker, darunter Alsfelds Bürgermeister und CDU-Kreisvorsitzender Stephan Paule, in der Beratungsstelle im Zeller Weg in Alsfeld. Dabei gaben sie einen Überblick über die aktuellen Tätigkeitsfelder sowie die Struktur des Beratungszentrums, das als kirchlicher Zweckverband in evangelischer Trägerschaft steht. Verwaltungssitz ist Alsfeld, daneben besteht eine weitere Beratungsstelle in Lauterbach.


10.02.2020 | CDU-Kreisverband Vogelsberg

CDU-Vogelsberg: Bundespartei braucht schnell klaren Kurs und Führung – Vorsitz und Kanzlerkandidatur klären

VOGELSBERGKREIS. Überrascht reagiert die CDU Vogelsberg auf die Ankündigung der Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer, nicht nur auf die Kanzlerkandidatur, sondern auch auf den Vorsitz verzichten zu wollen. „Wir zollen der Entscheidung Respekt und danken AKK für die Leistungen in den schwierigen Zeiten für die CDU“, so CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak (Lauterbach), Landtagsabgeordneter Michael Ruhl (Herbstein), CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzender Stephan Paule (Alsfeld) und Landesvorstandsmitglied Kurt Wiegel (Lauterbach) in einer ersten Stellungnahme. 


05.02.2020 | Junge Union Stadtverband Vogelsberg

JU-Vogelsberg wählt Jennifer Gießer wieder zur Kreisvorsitzenden – Wunsch nach mehr jungen Leute bei der Kommunalwahl 2021 in den Parlamenten – Stolz auf Wahl von Michael Ruhl in den Hessischen Landtag

VOGELSBERGKREIS. Inhaltlich stand das vergangene Jahr bei der Jungen Union Vogelsberg ganz im Zeichen des Erinnerns an 30 Jahre Mauerfall, den keines der heutigen JU-Mitglieder erlebt hat, hob die wiedergewählte Kreisvorsitzende des CDU-Nachwuchses, Jennifer Gießler, bei der Kreisversammlung im „Posthotel Johannesberg“ in Lauterbach hervor. So habe man an den Brief der Jungen Union Vogelsberg vom Sommer 1989 an den damaligen Präsidenten der Sowjetunion, Michail Gorbatschow, mit beiliegender Schere zum Grenzzaunzerschneiden erinnert. Zudem habe man eine Veranstaltung zu 70 Jahren Grundgesetz und 30 Jahre Mauerfall mit Kreistagsvorsitzendem Dr. Hans Heuser (Mücke) durchgeführt. Spannend sei der Vortrag des vormaligen Vogelsberger Landrats und früheren Offiziers des Bundesgrenzschutzes, Rudolf Marx (Romrod), über seine Erlebnisse im Kalten Krieg gewesen.


22.01.2020 | CDU-Kreisverband Vogelsberg

CDU-Reise 2020: Schottland - von Edinburgh bis zu den Highlands

Gemeinsam mit dem Reiseveranstalter Tourbadour (Paderborn) bietet die CDU Vogelsberg auch 2020 wieder eine gemeinsame Reise an.


17.01.2020 | Michael Ruhl

Michael Ruhl MdL zieht Ein-Jahres-Bilanz: Viele Diskussionen im Wahlkreis und in Hessen zu Klimaschutz, Zukunft der Landwirtschaft und Finanzen

VOGELSBERGKREIS/LAUBACH. Der Wahlkreisabgeordnete für den neugebildeten Landtagswahlkreis 20 (Vogelsbergkreis und Laubach im Kreis Gießen), Michael Ruhl aus Herbstein (CDU), ist nun ein Jahr als Mitglied des Hessischen Landtags in Wiesbaden tätig. Der 35jährige Nachfolger von Kurt Wiegel aus Lauterbach zieht nun eine erste Bilanz seiner neuen Tätigkeit im Wiesbadener Landesparlament, das sich vor einem Jahr, am 18. Januar 2019, konstituierte.


14.01.2020 | CDU Stadtverband Lauterbach

CDU-Lauterbach: Gelungener Neujahrsempfang mit Bundesminister Helge Braun in der „Schwankhalle“ der Brauerei

LAUTERBACH. Als rundum gelungen sehen die zahlreichen Besucher des 10. Neujahrsempfanges der Lauterbacher CDU die Veranstaltung am besonderen Ort in der Schwankhalle der Burgbrauerei mit Bunddesminister Prof. Dr. Helge Braun an. Die aktuelle weltpolitische Lage, im Mittleren Osten und die Klimapolitik waren Themen des Mediziners aus Gießen. Stadtverbandsvorsitzender Uwe Meyer und Fraktionschef Felix Wohlfahrt als Gastgeber konnten neben der Spitze der Kreisstadt-Union mit Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller und Erstem Stadtrat Lothar Pietsch auch Braumeister Josef Lichter sowie die Führung der Kreispartei mit Kreisvorsitzendem Dr. Jens Mischak, Landtagsabgeordnetem Michael Ruhl (Herstein) und Kreistagsvorsitzendem Dr. Hans Heuser (Mücke) begrüßen.


06.01.2020

Die FWG/CDU-Fraktion Kirtorf beschäftigte sich mit dem Haushaltes 2020

Kirtorfer Höfe, örtliche Infrastruktur und Dorfentwicklung stehen im Vordergrund

Die FWG/CDU-Fraktion Kirtorf traf sich am vergangenen Montag, um den zuvor in der Stadtverordnetenversammlung und in den Gremien vorgestellten Entwurf des Haushaltes 2020 zu beraten.


Artikelbild
04.12.2019

CDU Kirtorf hat neuen Vorstand gewählt

Sehr zufrieden mit der Arbeit des gewählten Vorstandes zeigten sich die Mitglieder des Stadtverbandes Kirtorf in der Mitgliederversammlung in der Gaststätte Schmeerofen. So wurde Wolfgang Schöhnhals, Lehrbach als Vorsitzender einstimmig im Amt bestätigt.


14.11.2019

FWG/CDU Fraktionssitzung im Ortsteil Heimertshausen

Investition in das Schwimmbad war eines der Themen

Bei der Sitzung der Kirtorfer FWG/CDU-Stadtverordnetenfraktion standen nicht nur Punkte für die Vorbereitung der tadtverordnetenversammlung auf der Tagesordnung, sondern auch über den Stadtteil Heimertshausen informierte sich die Fraktion.


Nächste Seite